Annie Heger & Insina Lüschen sind die »Deichgranaten«: »Die große Comeback-Tour«

Annie Heger und Insina Lüschen landeteten einst in einem Kinofilm, in dem sie spontan in einer Dorffest-Szene als plattdeutsches Gesangsduo einsprangen. Als Name wurde »Die Deichgranaten« improvisiert. Nach der Filmpremiere bekamen sie doch tatsächlich Anfragen für Dorffeste – die sie freundlich ablehnten. Denn »Die Deichgranaten« gab es ja gar nicht wirklich. Kurze Zeit später fingen sie an, unter diesem Namen in den sozialen Medien Schmink- und Ukulelentutorials zu geben oder zu erklären, wie man IKEA-Kommoden aufbaut. Mit der Zeit entwickelte sich daraus ein höchst komisches Live-Programm zwischen Bumsfallera und Botschaft, Party und Politik mit dem »Die Deichgranaten« jetzt live erstaunlicherweise auf große Comeback-Tour gehen, um zu beweisen, dass man auf Platt wirklich ALLES sagen und über ALLES sprechen kann.

Eintritt 18,00 €, ermäßigt 14,00 €, Beginn: 20:00 Uhr. Einlass: 19:00 Uhr. Karten im Vorverkauf bei Nordwest Ticket unter www.nordwest-ticket.de. Mehr Informationen gibt es auch auf www.facebook.com/altespumpwerk

Es  gelten die jeweils aktuellen Corona-Regeln (wir bitten, die AHA-Regeln einzuhalten, sowie eine Maske zu tragen).

Über Annie Heger

Annie Heger spielte 2011 Mephisto in Goethes Faust auf Platt am Staatstheater Oldenburg, entdeckte ihre Muttersprache neu und schrieb ein Kabarettprogramm up Platt. Sie ist eine der jungen Stimmen der Kultkolumne »Hör mal’ beten to!« auf NDR 1, moderiert große Shows, war Hallervordens Plattdeutschcoach und snackt und singt auf Hoch und Platt bundesweit. 2016 erhielt sie den Niederdeutschen Literaturpreis der Stadt Kappeln, weil sie laut Jury »der plattdeutschen Sprache ihren eigenen Ton verleiht« und dadurch »maßgeblich dazu beiträgt, auch ein junges Publikum für das Plattdeutsche zu begeistern«. 

Mehr Infos unter www.annierockt.de

Über Insina Lüschen

Insina Lüschen ist freiberufliche Schauspielerin, Sängerin und Moderatorin aus Hamburg. Nach einer Ausbildung an der Stage School in Hamburg studierte sie an der Universität in Oldenburg Musik, Deutsch und Religionspädagogik auf Lehramt. Inzwischen arbeitet sie für die Theaterpädagogische Werkstatt in Osnabrück und tourt mit Präventionsprogrammen durch Schulen in Deutschland. Für die Stiftung von Rolf Zuckowski »Kinder brauchen Musik« arbeitete sie als Gesangstrainerin.

Mehr Infos unter www.insina.de

Karten bei Nordwest Ticketwww.annierockt.dewww.insina.de

Weitere Events im Alten Pumpwerk